BELCHIM - NEWS CENTER

Donnerstag, Juli 18, 2019

Unbeständige Witterung in den Kartoffelanbauregionen Österreichs – Fungizidschutz sicherstellen!

  • Zugriffe: 2375

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

momentan durchlaufen wir eine Phase mit unbeständigerer Witterung. Das Risiko für Phytophthora-Infektionen hat sich somit erhöht. Achten Sie bis zum Abschluss auf die Gesunderhaltung Ihrer Bestände. Meine aktuelle Empfehlung:

 

KUNSHI® 0,5 kg/ha

  • Kombi aus teilsystemischem, kurativem Cymoxanil und dem regenfesten, sporenabtötenden Kontaktwirkstoff Fluazinam
  • Höchste Sicherheit in schwierigen Situationen
  • Effektiv auch im Knollenschutz (sporizides Fluazinam)
  • Einfache Handhabung

 

Insbesondere in spätreifenden Stärke- und Speiseindustriekartoffelbeständen ist weiterhin auf effektiven Schutz gegen Alternaria zu achten. Um diesen zu gewährleisten, empfehle ich Ihnen die Zumischung von:

 

Narita® 0,5 l/ha (250 g/l Difenoconazol)

  • Hohe Protektiv- und Kurativleistung gegen Alternaria-Arten
  • Hohe Regenfestigkeit
  • Wirkungsvolles Antiresistenz-Management

 

Für individuelle Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Leithner

 

ANMELDUNG NEWSLETTER

Wir werden Ihre Informationen mit Respekt behandeln. Weitere Informationen über den Umgang mit Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte unserer „Datenschutzerklärung“. Mit einem Klick auf den „Anmelden“ Button erhalten Sie unseren Newsletter und erklären sich bereit, dass wir Ihre Informationen gemäß diesen Bedingungen verarbeiten können
Designed by Pedro
Scroll to Top