BELCHIM - NEWS CENTER

Samstag, September 21, 2019

Schwieriger Start für die Kartoffeln - bitte umgehend Spritzstart einleiten!

  • Zugriffe: 3613

Viele Landwirte haben die trockenen und warmen Wochen Ende März und im April für eine frühe Pflanzung ihrer Kartoffeln genutzt. Nach regional sehr langer Trockenheit von April bis Mitte Mai ist in den letzten Wochen endlich Regen gekommen – und somit steigt das Risiko für Pilzkrankheiten in den Beständen.

Das Risiko einer Stängel- und Krautfäuleinfektion in den noch kleinen Kartoffelstauden ist momentan durch die hohen Bodenwassergehalte und den angekündigten Temperaturanstieg generell als hoch einzustufen. In Beständen mit mehrtägiger Staunässe wird die erste Behandlung bereits vor Reihenschluss (ab ca. 30 cm Wuchshöhe) empfohlen. Deshalb reagieren Sie schnell und schützen Sie umgehend Ihre Kartoffelbestände.

Ein idealer  Wirkstoff, der einen optimalen vorbeugenden und kurativen Schutz im Stängel- und Blattapparat aufbaut, ist das in EPOK®1 enthaltene Metalaxyl-M. Durch die Kombination mit dem sporenabtötenden, regenfesten Fluazinam bieten Ihnen EPOK den idealen Schutz (gegen Primär- und Sekundärinfektionen) für diesen schwierigen Saisonstart 2014.

Meine Empfehlung für die Startspritzungen:

 

0,5 l/ha Epok®1  (2x in IP erlaubt)

 

Und falls doch schon etwas passiert ist (sichtbarer Befall im Bestand):

 

Meine Empfehlung für die Stoppspritzung:

 

0,5 l/ha Ranman®1 TOP + 0,25 kg/ha Cymbal®2 (RANMAN POWER SET).

   

gefolgt von einer zweiten Stoppspritzung mit einer anderen Wirkstoffkombination

Für Fragen zu individuellen Strategien stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Leithner

Verkaufsberater für OÖ, NÖ-West und Salzburg

ANMELDUNG NEWSLETTER

Wir werden Ihre Informationen mit Respekt behandeln. Weitere Informationen über den Umgang mit Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte unserer „Datenschutzerklärung“. Mit einem Klick auf den „Anmelden“ Button erhalten Sie unseren Newsletter und erklären sich bereit, dass wir Ihre Informationen gemäß diesen Bedingungen verarbeiten können
Designed by Pedro
Scroll to Top