Bekämpfung der Kirschessigfliege

Achtung Wein und Obstbauern!

Die Kirschessigfliege ist heuer wieder ein Problem!

Deshalb schon zu Beginn der Reife mit den Behandlungen beginnen, weil sich die Kirschessigfliege durch die verschiedenen Kulturen fortpflanzt.

Unsere Empfehlung daher:

 

Combi-protec

Köderkonzentrat zur Unterstützung von Insektiziden, insbesondere gegen Kirschessigfliege

  • Effektive Bekämpfung von Fruchtfliegen und Essigfliegen
  • Bessere & schnellere Aufnahme von Insektiziden
  • Rückstandsfrei

Eigenschaften und Wirkungsweise
Combi-protec ist ein Zusatzstoff zu Insektiziden bei der Bekämpfung von Fruchtfliegen und Essigfliegen.
Combi-protec bildet auf Proteinbasis einen Futterköder, der zu einer verbesserten Aufnahme des in Tankmischung verwendeten Insektizids führt.
Combi-protec ermöglicht dadurch eine Reduktion des zugelassenen Mittelaufwandes je Flächeneinheit.
Combi-protec hat selbst keine insektizide Wirkung.

Kultur: Weinrebe, Obstbaukulturen
Indikation: Kirschfruchtfliege, Walnussfruchtfliege und andere Fruchtfliegenarten, Kirschessigfliege und andere Essigfliegen
Aufwandmenge Obstbau: 2,0 l Combi-protec + 10 ml Spintor SC in 40 l Wasser/ha
Aufwandmenge Weinbau und Strauchobst: 1,0 l Combi-protec + 5 ml Spintor in 20 l Wasser/ha

Für Produktfragen und Fragen zur Anwendung stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Kontakt