Bestände rechtzeitig einkürzen

Die Getreidebestände sind nun aufgrund der voranschreitenden Witterung in der Schossphase. Parallel zur Bekämpfung erster Blatt- und Halmbasiserkrankungen sollte eine Halmverkürzung durch Wachstumsreglern im Getreide vorgenommen werden. Durch die Einkürzung der Bestände können Sie schon frühzeitig lagerndem Getreide vorbeugen.

Unsere Empfehlung
Setzen Sie Modan 250 EC zur Halmfestigung und Halmverkürzung im Getreide ein.

Für Produktfragen und Fragen zur Anwendung stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Kontakt